Dirigent Nico Leikam

Dirigent Nico Leikam

Nach gut über 20 Jahren mussten wir uns leider 2019 von unserem geliebten Dirigenten Rail Grodzenski verabschieden. Lange hatte er uns fest im Griff und uns beigebracht, was es heißt ein Orchester zu sein und was es bedeutet einen professionellen Dirigenten zu haben.

Doch es war nun an der Zeit für einen Neuanfang. Wir freuen uns, dass wir ab sofort von dem hervorragenden Dirigenten Nico Leikam geleitet werden.

In jungen Jahren entdeckte Nico die Liebe zur Musik und entschloss sich, Trompete zu erlernen. Er musizierte in diversen Blasorchestern und entdeckte dort seine Faszination für das Dirigieren. So erhielt er mit 16 Jahren seinen ersten Dirigatunterricht bei Ernst Östreicher, übernahm im selben Jahr noch sein erstes Blasorchester und sammelte erste Erfahrungen im Wertungsmusizieren. Mit 19 Jahren schloss er die Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen mit der Ernennung zum "staatl. Geprüften Ausbilder im Laienmusizieren" ab. 2010 erhielt er das Diplom der Musikhochschule Frankfurt a.M. in Musikpädagogik und Trompete.

Nico Leikam bildete sich neben dem Studium auf Kursen bei Prof. Wolfgang Guggenberger, Prof. Oliver Siefert, Prof. Mathias Höfs und Prof. Malte Burba in seinem Trompetenspiel weiter, in Dirigat auf Kursen bei Felix Hauswirth und Pierre Kuijpers, von dem er auch durch die 2-jährige Ausbildung zum Erreichen der B-Lizenz in Leipzig begleitet wurde.

Er ist als Ausbilder für die Blechblasinstrumente in diversen Orchestern zuständig. Seit 2009 ist er im Verband der hessischen Turnermusik als Dirigent und Dozent auf Landesebene tätig. 2018 übernahm er das Amt des Bundesdirigenten im Deutschen Turnerbund. Und nun ist er auch seit 2019 der leitende Dirigent des Hochheimer Blasorchesters.

Mehr Informationen zu Nico Leikam erhalten Sie auf seiner Homepage www.nico-leikam.com.